Meine Streifzüge durch Agios bringen mich immer wieder an den idyllischen „Lake Voullismeni“, ein ehemaliger Süßwassersee der jetzt mit dem Meer verbunden ist und gesäumt von vielen Kaffees und Restaurants.

In der anderen Richtung liegt der Almiros Beach mit seinem wunderbaren breiten Sandstrand.

Mein toller Liegeplatz ermöglicht es mir immer wieder– erste Reihe fußfrei – die vorbereitenden Aktivitäten des Segelclubs für ihre Regatten zu beobachten – da tut sich  wirklich was.

Immer wieder überrascht mich die Andaria mit technischen Sonderheiten und es tun sich laufend  neue  Herausforderungen – z.B Großfalldrahtwinsch, Ankerkastendeckel – auf und nicht vergessen Abwasch, Staubsaugen, Wäsche waschen …;-))

Am 22.November habe ich einen Flug in die Heimat gebucht und vielleicht laufen wir uns bei der einen oder anderen Gelegenheit über den Weg – wenn nicht dann wünschen meine tolle WebDesignerin und  ich unseren  treuen Bloggern

„Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch“.

Werbeanzeigen