Auch der längste Urlaub geht zu Ende und am 11.Juni um 16:00 h  ging Marias Direktflug mit AUA von Thessaloniki nach Wien. Die Abenteuer sind überstanden und die Freude auf eine ruhige und sichere Nacht im komfortablen Doppelbett federn den Abschiedsschmerz berträchtlich ab.

Jetzt wird es für zwei Wochen wieder einsam werden auf der Andaria und die Sauberkeitsstandards werden auf „durchschittlich“ runtergefahren. Auch die Kulinarik wird drastisch reduziert – die vielen tollen Bordkompositionen, Konversationen und Abendessen sind Geschichte, jetzt gilt es den Gürtel enger zu schnallen.

Werbeanzeigen