Die Bucht Panormitis erreichte ich in den Abendstunden und ankerte auf gutem Grund und die Nacht war absolut ruhig und erholsam.

Die Bucht  bietet als  Attraktion eine riesige Klosteranlage  mit  kleiner  Bäckerei, Kaffeehaus und MiniMarket.

Ab 10:30 h  geht die Post ab, es kommen viele Boote und shippern hunderte Touristen herbei   und plötzlich herrscht reges Treiben und Hektik.

Die Einheimischen Arbeiter haben einen Tintenfisch gefangen  und ihn auch gleich fachmännisch  zig mal –  auf den Gehsteig geklatscht.

Mit Verlängerungskabel n ist es mir gelungen eine Stromversorgung an den besten Tisch zu leiten  und verfüge somit über einen geladenen PC für den Vormittags-Chat.

Die Bucht ist absolut ruhig und um halb acht beginnt die Morgenmesse und die Predigt hört man in der ganzen Bucht – sehr idyllisch aber man versteht natürlich kein Wort.

DSC06362

Werbeanzeigen